Podcast Gemeinwohlökonomie

Die innere Stimme: Wie Freiheit und Gemeinwohl zusammenhängen mit Christian Felber und Veit Lindau

Im heutigen Podcast präsentieren wir euch zwei Menschen, die sich auf die Fahne geschrieben haben, die Welt ein Stückchen besser zu machen. Auf den ersten Blick scheinen sie unterschiedliche Themenbereiche zu haben: Veit Lindau, Erfolgs- und Beziehungscoach, der viel im individuellen Bereiche arbeitet und Menschen dabei unterstützt ihr volles Potenzial zu entfalten. Und auf der anderen Seite Christian Felber, Begründer der Gemeinwohl-Ökonomie und Erschaffer eines neuen Wirtschaftssystems, das wieder mehr am Menschen orientiert ist und vor allem auf die Kollektivität abzielt.

Im heutigen Podcast präsentieren wir euch zwei Menschen, die sich auf die Fahne geschrieben haben, die Welt ein Stückchen besser zu machen. Auf den ersten Blick scheinen sie unterschiedliche Themenbereiche zu haben: Veit Lindau, Erfolgs- und Beziehungscoach, der viel im individuellen Bereiche arbeitet und Menschen dabei unterstützt ihr volles Potenzial zu entfalten. Und auf der anderen Seite Christian Felber, Begründer der Gemeinwohl-Ökonomie und Erschaffer eines neuen Wirtschaftssystems, das wieder mehr am Menschen orientiert ist und vor allem auf die Kollektivität abzielt.

Wenn man allerdings genau hinschaut, erkennt man rasch, dass der individuelle Ansatz Lindaus und der kollektive Approach von Christian Felber mehr mit dem jeweils anderen zu tun hat, als wir vielleicht im ersten Moment denken.

Entstanden ist dieser Talk über Sinn, das Individuum und die Gemeinschaft im Rahmen eines Experteninterviews in der Life Coaching-Community humantrust:

bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen