Goldene Milch. Ein Ayurveda-Heilmittel.

Goldene Milch. Wärmendes Ayurveda-Heilmittel mit Kurkuma und Ingwer
Serves 2
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
5 min
Total Time
10 min
Prep Time
5 min
Cook Time
5 min
Total Time
10 min
Für ein Glas Goldene Milch brauchst du folgende Zutaten
  1. 300 ml Pflanzenmilch oder Kuhmilch nach Geschmack
  2. ein Stück Kurkuma (ca. 2 bis 3 cm groß) oder einen EL Kurkumapulver
  3. ein Stück Ingwer (ca. 2 cm groß; je mehr du verwendest, desto schärfer wird das Getränk)
  4. 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  5. 1/4 TL Zimt
  6. 1/2 TL Kokosöl
  7. eine Prise frisch gemahlene Muskatnuss
  8. Süße nach Belieben, z.B. Datteln
Instructions
  1. Zubereitung
  2. Gib die Zutaten in einen (Power-)Mixer und mixe es fein auf. Fertig
  3. Wenn du eine warme Milch möchtest. Gib die Milch in einen Topf und koche sie kurz auf.
  4. Lasse die Goldene Milch für zwei Minuten auf kleiner Stufe köcheln.
  5. Nach Belieben kannst du die Kurkumamilch anschließend mit einem Milchaufschäumer aufschäumen
Notes
  1. Die Goldene Milch schmeckt nicht nur wunderbar und wärmt den Körper, sie ist zudem auch sehr gesund.
  2. Das liegt vor allem an der Kombination aus den beiden Hauptwirkstoffen der Knollen. Beim Ingwer sind das die Gingerole genannten Scharfstoffe. Kurkuma oder Gelbwurzel hingegen ist reich an Curcumin, das jede Menge Bitterstoffe enthält.
  3. In der Kombination mit Pfeffer und Zimt wird die Milch zu einem heilsamen Begleiter für die kalte Jahreszeit.
Gut&Lokal | Das Portal für gute Lebensart https://www.gut-und-lokal.de/
bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen