EinzigArt´ig – pachamama

Meine heutige Skulptur habe ich pachamama genannt. Die Göttin Pachamama oder Mama Pacha gilt vielen indigenen Völkern Südamerikas, insbesondere in den Anden als personifizierte Erdenmutter, die Leben in vielfacher Hinsicht schenkt, nährt und schützt.

Das Holz dieser Skulptur ist die Korkeiche. Die Korkeiche wächst im westlichen Mittelmeerraum. Mein Stück hab ich aus Umbrien, aus dem Yoga-Retreat mitgebracht.

Die Figur steht für Kraft und Stabilität – Für Verbindung und Vertrauen.

Du willst beim nächsten Workshop dabei sein?

Hier geht´s zu www.einzigartig-jb.de

bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen