Kräuter

Wildkräuter-Öl

Mit diesem selbstgemachten Wildkräuteröl kannst du dir im Winter den Sommer deiner Heimat auf den Tisch holen.

Goldene Milch. Ein Ayurveda-Heilmittel.

Die Goldene Milch schmeckt nicht nur wunderbar und wärmt den Körper, sie ist zudem auch sehr gesund. Das liegt vor allem an der Kombination aus den beiden Hauptwirkstoffen der Knollen. Beim Ingwer sind das die Gingerole genannten Scharfstoffe. Kurkuma oder Gelbwurzel hingegen ist reich an Curcumin, das jede Menge Bitterstoffe enthält. In der Kombination mit Pfeffer und Zimt wird die Milch zu einem heilsamen Begleiter für die kalte Jahreszeit.

Kurkuma

Kurkuma, den meisten Menschen bekannt als intensiv leuchtende Knolle, die Currys so wunderbar orange färbt. Und das ist noch nicht alles. Kurkuma dient darüber hinaus als Zutat für die „Goldene Milch“ die im Aryuveda so gern zum Einsatz kommt, wenn wir uns nach Energie und Wärme sehen.