Hot Summer Salsa

Mein Sommer Klassiker – geht schnell und tut der Sommerseele gut. Und da ich Koriander liebe, ist es ein Fest an einem heißen Tag wie heute! Dafür macht es auch nichts den ganzen Supermarkt nach Koriander abzusuchen, bzw. Bekanntschaft mit allen Petersilientöpfen zu machen. Denn, sie sehen sich soooo ähnlich. Aber einer – einer ist dann doch dabei. Glück gehabt!

Hot Summer Salsa
Bewerte das Rezept
Drucken
Zutaten
  1. Garnelen in Olivenöl und Knoblauch braten
  2. 1 Mango
  3. 1 Avocado
  4. Saft von 2 Limetten
  5. 1 Bund Koriander
  6. 1 rote Zwiebel
  7. 3 Frühlingszwiebel
  8. Meersalz, Pfeffer, aus der Mühle, Chili getrocknet oder frisch
  9. Olivenöl
  10. nach Geschmack eine Prise Curry
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in Stücke schneiden
  2. alle flüssigen Zutaten und Gewürze mischen
  3. in eine Schale geben
  4. fertig!
Gut&Lokal | Das Portal für gute Lebensart https://www.gut-und-lokal.de/
bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen