Holladiluna – 10 Minutes Summer Cheesecake

Holladiluna - 10 Minutes Summer Cheesecake
Portionen 4
Bewerte das Rezept
Drucken
Zeit für die Vorbereitung
10 min
Zubereitungszeit
10 min
Zeit gesamt
20 min
Zeit für die Vorbereitung
10 min
Zubereitungszeit
10 min
Zeit gesamt
20 min
Zutaten
  1. 200 Gramm Kekse, z.B. Haferkekse, Butterkekse ganz nach Geschmack
  2. 90 Gramm flüssige Butter
  3. Ahornsirup, 2 Essl. oder nach Lust und Laune
  4. 200 Gramm Marscapone
  5. 200 Gramm griechsicher Jogurt
  6. 50 ml Holunderblütensirup
  7. Früchte nach Lust und Laune
Boden
  1. Kekse kleinkrümeln
  2. Flüssige Butter und Ahornsirup unterheben
  3. Masse in Tarlett-Förmchen füllen
  4. 10 Minuten bei 160 Grad in den Backofen oder einfach nur kühlen, je nachdem ob du den Boden cross oder weicher magst
Topping
  1. Marscapone, Jogurt und Sirup verrühren und auf die abgekühlten Tarletts geben
  2. Mit den Früchten garnieren
  3. Im Kühlschrank kühlen, wenn die Zeit vorhanden ist
  4. Und - Genießen!
Mein Tipp
  1. Bei den Temperaturen heute, da geht als Törtchen nur ein superfrischer Cheesecake. Sommerleicht besteht die Füllung aus einer Marscapone-Joghurt Mischung. Gesüßt hab ich die Crème mit Holunderblütensirup, herrlich frisch und blumig! Und das ganze ist ein 10 Minuten fertig! Yep!
Gut&Lokal | Das Portal für gute Lebensart https://www.gut-und-lokal.de/
bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen