Bio, bunt und gesund. Die Lieblingsöle der Ölmühle von Christine Heist

Heute habe ich die Bio-Öle von Christine Heist entdeckt. Für ihr Mohnöl hat sie den Innovationspreis für Bayerns beste Bio Produkte 2016 gewonnen. Gratulation! Neben diesem Öl gibt weitere tolle Sorten und allein schon in die Flaschen kann man sich verlieben. Ich liebe Mohnkuchen und werd mir darauf ein paar Mini Gugelhupfe backen.

innovationspreis_mohnoel_large

Das hellgelbe, charaktervolle Speiseöl mit dem zart-lieblichen Mohn-Aroma, macht sich besonders gut in Dressings,Kartoffelsalat,Obstsalaten, Müslis oder Süßspeisen. Besonders in der Rohkost,- und  Vollwertküche wird Mohnöl sehr gerne verwendet.

bioMohnöl ist nicht zum erhitzen geeignet. Warme Speisen sollten daher erst mit bioMohnöl abgeschmeckt werden, wenn sie fertig zubereitet sind.

bioMohnöl ist auch ein herrlich-edles Hautpflegeöl.

Das bioMohnöl wird aus oberpfälzischen Mohnsamen (Bioland) in der eigenen „Ölmühle Christine Heist“ mit viel Sorgfalt und Liebe kalt gepresst. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe besonders gut erhalten. Garantiert wird beste Rohkostqualität.

slideshow_6

Produziert werden die hochwertigen Öle in feinster, traditioneller Handarbeit  in Altenstadt.

Das erste Oberpfälzer bioMohnöl wird zum Beispiel seit geraumer Zeit in der Ölmühle frisch gepresst. Der Mohn wächst in der Oberpfalz und der Samen wird von ihr in hochwertiges, wohlschmeckendes Öl verwandelt. Erste Kaltpressung garantiert. Viele weitere Öle werden bereits in erster Kaltpressung (unter 60 Grad!) hergestellt, etliche Neue sind in der Pipeline. Es kommen bei der Produktion keinerlei chemische Methoden zur Anwendung. Nur so behalten die Öle ihre natürliche Zusammensetzung und Qualität, nur so bleiben die Fettbegleitstoffe wie Vitamine, Lecithine, Aromastoffe und andere wertvolle biologische Substanzen erhalten. Unverwechselbar! Und natürlich der unverwechselbare Geschmack und Geruch eines jeden Öls. Haltet mal zum Vergleich eine Flasche herkömmliches industriell produziertes Sonnenblumenöl unter die Nase: Eure Nasen werden Augen machen.

Zur Zeit sind im Angebot: bioLeinöl, bioSonnenblumenöl, bioMohnöl, bioSesamöl, bioKokosöl, bioHanföl und bioSchwarzkümmelöl.

Und hier geht´s zum Shop

lieblingsoele.de

 

bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen