Monat: Mai 2015

Kölsche Lebensphilosophie, Peace and Happiness beim Holzworkshop von Markus Brinker

Diesmal wollte ich es wissen. Eine Skulptur schnitzen auf traditionelle Art der Holzbildhauer. Ausgesucht hab ich mir dafür einen wunderschönen Eukalyptus. Der lachte mich gleich an. Der ist allerdings auch hart. Sehr hart. Das war der freundliche Hinweis von Markus. Aber… wer dicke Bretter schnitzen will, der soll es tun. Somit ist die Skulptur noch nicht fertig – hat aber einen Namen: Der Demütige.

Segelrebellen, zu Besuch in Herrsching

Lebe dein Leben jetzt, und nicht irgendwann. Ein wahrer Spruch – und für die Segelrebellen gilt er besonders. Denn die Rebellen wollen es aus einem ganz bestimmten Grund wissen. Ihr Motto lautet: f*ck cancer, go sailing. Segelrebellen ist eine gemeinnützige Organisation, die sich an Menschen mit einer lebensverändernden Krankheit richtet. Das Ziel ist es Segelreisen speziell für junge Erwachsene mit Krebs zu ermöglichen. Helfer sind willkommen!

Kunst am Klafferberg, 13.-14. Juni 2015 in Scherstetten

Lust auf Tipi! Dann auf zum Klafferberg. Das ehemalige Wasserreservoir in Scherstetten stellt auch in diesem Jahr die Kulisse für das zweitägige Wochenendevent KUNST AM KLAFFERBERG dar. Neue und bereits bekannte Künstler stellen ihre Kunstwerke in der Waldhütte, dem einstigen Wasserbunker und auf dem restlichen Gelände am Waldrand des idyllischen Klafferberges aus.

Eichenallee Seefeld im 5-Seenland

Die Eichenallee von Seefeld

Ist es nicht wunderschön, wenn man von München kommt und sich dann auf dieser wunderschönen Allee dem See nähert. Im Winter, wenn die Eichen keine Blätter tragen, kann man sogar ein klein wenig über die Kuppe schauen und sieht den See blitzen. Und jetzt, im Mai ist die Zeit, wo die Eichen in ihrem schönsten Grün erstrahlen.

Mühlen von Hand gemacht

Heute war ich auf dem Herrschinger Strandmarkt. Und da habe ich sie gefunden! Meine neue Mühle. Ich werde sie für Salz nehmen. Sie ist aus Eiche – mit Maserknollen. Maserknollen sind nicht immer ganz einfach zu bearbeiten, da sie Risse und Rindenstücke enthalten, aber das fertige Stück ist dafür umso erstaunlicher. Was meint ihr?

Strandmarkt Herrsching – 22. bis 25. Mai

Es ist wieder soweit. Es gibt Buntes und Bommeln, Selbstgemachtes und Ausgedachtes und auf jeden Fall ganz viel mit Herz und Liebe gemacht Ich mag diesen Markt und freu mich drauf! Und der Strandmarkt und alle die ihn betreiben freuen sich auf euch.

Mast und Schotbruch – Rhein-Main-Donau Segelclub in Herrsching

So macht segeln Spaß. Soooooo nette Leute – ein herrlicher Platz direkt am Ammersee, direkt in der Herrschinger Bucht. Ein Clubhaus – wie aus dem Bilderbuch. Hier kann jeder Segeln, der Mitglied wird – und – sich a bisserl engagiert. Und das ist noch nicht alles. Hier kann jeder übernachten – für Preise die sich sehen lassen können. Schaut mal rein…

Seebühne Utting im 5-Seenland – 17. Juli bis 08. August

Am 1. Juli beginnt der Vorverkauf. Endlich Schluss mit der Ungerechtigkeit auf der Welt, jeder bekommt Geld und dann ist für alle gesorgt! Dass das nicht so einfach geht, davon handelt das Stück. Wehe, wenn die Gier erwacht im Menschen, wehe, wenn die Gleichgültigkeit regiert. Beides führt zum Chaos. Auf nach Utting, wenn du bei dem Spektakel auf der Seebühne dabei sein willst.

Weiße Bohnencreme mit Lavendel

Ein geniales Rezept! Macht sich von alleine – quasi und ist so lecker! Perfekt zu selbstgemachtem Brot – frisch und duftend aus dem Ofen. Darauf die Bohnencreme mit Pfeffer aus der Mühle und Salz aus dem Meer. Vielleicht noch ein bisschen Käse? Das Picknick ist perfekt. Der Sommer kann kommen.

EinzigART´ig – Phönix aus der Asche.

Und wieder, ein großartiger Tag. Diesmal ist Phönix entstanden. Phönix steht für Aufbruch. Aus der Asche heraus, der Sonne entgegen. Die Eiche steht für Kraft und Wahrheit. Willst du es auch versuchen? Du kannst es! Beim Workshop Einzigart´ig von Jürgen Bogner kannst du zeigen was in dir steckt.

Maigrüner Regenwald. Landart an der Mangfall

Was für ein Tag! Willst du Urwald? Du brauchst nicht zum Amazonas reisen – der Amazonas ist ganz nah. Die Enten rasen über den Fluss, die Lamas ziehen durch den Wald und die Natur hält alles bereit, was du mit deiner Phantasie erschaffst. Sattes Leben. Erdig, kraftvoll, lebendig – einfach wunderbar.

Latte Art oder …das kann doch nicht so schwer sein.

Dass die Zubereitung von Kaffee, Cappuccino, Espresso oder Latte Macchiato eine Kunst sein kann, ist sowieso klar. Der Barista macht aber nicht nur guten Kaffee auch auf die Milch kommt es an und wie hübsch sie aus der Tasse schaut. Um die Gebilde aus Milchschaum herzustellen braucht man Milch, ein bißchen Know How – und Übung, Übung, Übung.

Slow Food München – Der Frühlingsmarkt – 09.-10.Mai 2015

Oh, was es da alles gibt. Ein buntes Markttreiben mit bayerische Herstellern, die sich den Slowfood Kriterien widmen. Kennst du Craftbeer von einheimischen Brauereien. Alte To­ma­ten­sor­ten, Kar­tof­fel-, Pa­pri­ka und Gur­ken­pflan­zen? Käse von bayerischen Hofkäsereien? Dann auf zum Slowfood-Markt!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen