rawpixel-com-247358-unsplash

Das Konzept

Essen tut der Seele gut und macht uns glücklich.

Wir lieben es zu kochen und wir lieben es mit Produkten zu kochen, die so ursprünglich wie möglich sind – am liebsten saisonal und direkt aus der Region.

Das große Wort Tafeln steht für die große Lust am Essen. Alle gemeinsam sitzen wir an einem langen Tisch. Schön gedeckt ist er, mit Blumen, mit Blättern, mit Bändern und Stoffen, mit Kerzen und Lichtern. Das Herz lacht beim Anblick der Schönheit, der Schönheit des einfachen.

Tafeln, steht genauso dafür Zeit zu haben, Zeit um zusammen zu sein. Zeit zu reden, zu lauschen, ohne Absicht, ohne Ziel, genießen wir es einfach da zu sein.

Wir leben und kochen nach dem SLOWFOOD Gedanken. Gut Essen, mit Lust und Leidenschaft genießen sowie ein moderates Lebenstempo, das sind die Leitmotive. Wir sorgen für eine verantwortungsvolle Landwirtschaft mit ökologischem Anbau und artgerechter Tierhaltung. Wir schützen die Umwelt und bewahren unsere Ressourcen.

Wir nehmen uns Zeit. Zeit einzukaufen, Zeit auszusuchen. Und auch die Lebensmittel haben Zeit. Zeit zu wachsen und zu reifen. Wenn wir bei einem Festessen mal nicht vegetarisch essen, dann achten wir das Leben und das Tier und gehen verantwortungsvoll damit um.

Wir schätzen die Fülle, die wir selbst erschaffen können und bedanken uns beim dem Schöpfer und Erschaffer. Wie nehmen es wörtlich: Lebensmittel entstammt dem Wortstamm Leben.

Wir leben, kochen und essen inmitten der Natur. Wir leben mit den Jahreszeiten und lieben jede auf ihre Weise. Frühling, Sommer, Herbst und Winter, mit jeder verbinden wir Erinnerungen, Gefühle und Geschmäcker und jede ist auf ihre Weise besonders.

Der Jahresverlauf ist die beste Inspiration für Rezepte und Ideen. Und die ganze Welt ist Inspiration und Lehrmeister für einfache und ehrliche Gerichte. Jede Menge Geschmack mit wenigen Zutaten, das ist die Idee. Es darf leicht sein.

Die lange Rede kommt zu Schluss. Menschen an einer großen Tafel zusammenzubringen ist immer wieder ein großartiges Erlebnis. Unser übervoller Alltag fällt ab, wenn alle Platz nehmen, freudig in die Runde schauen und ein frisch gebackenes Brot geteilt wird.

Das Leben ist ein Fest.

Die Idee:

Wer hat Lust auf ein gemeinsames Kochen? Wer mag, der kann je einen Part übernehmen. Also Vorspeise, Hauptgericht und Dessert. Wer einfach kommt um zu genießen – auch das geht.

Wo:
Derzeit bei mir zu Hause, Platz ist für max. 8 Personen

Wie:
Jeder bringt seine Zutaten mit, entweder schon vorbereitet oder du kochst in meiner Küche (die ist wirklich klein 🙂

Und dann?
Dann essen wir alle gemeinsam

Was passiert wenn ich mich anmelde?
Sobald die Runde komplett ist sende ich dir per PN alle weiteren Infos.

Was kostet es?
Nichts, du bringst die Lebensmittel oder Getränke mit die dir gefallen und dann wir einfach alles geteilt.