Vom Ammersee auf zur Windachseealm

Die kleine Badestelle Windachsee ist in der Ammersee-Region fast noch ein Geheimtipp. Wenn die Liegewiesen rund um den Ammersee und auch am Wörthsee überquellen, findest sich hier oft noch ein ruhiges Plätzchen zum entspannen, lesen und einfach nur da sein.

Wenn du vom Ammersee mit dem Radl startest und richtig Finnig fährst, dann schau mal rechts und links und genieße die duftende Landschaft, die vor allem auch so entspannend leer ist.  Doch nicht ganz, denn jetzt Ende August ernten die Bauern ihr Heu. Rund und ordentlich stehen die großen Heuballen auf den Feldern. Der Sommer geht zu Ende…

Nach einer großen Tour erwartet dich eine kleine Rast. Vielleicht an der Windachseealm.

Die Alm
Die Windachseealm liegt in unmittelbarer Nähe des Windachspeichers nah bei Finning. Auf der Karte des sonnigen Biergarten steht eine bunte Mischung aus regionalen Spezialitäten, Flammkuchen, aber auch Thai-Food in super Qualität zu fairen Preisen.

radl2_am_windachseeUnd das hat mir besonders gefallen. Es gibt Spinatknödel mit Salbei und Parmesan. Ein bißchen Radeln und dann – genießen wie auf der Alm in Österreich. Ein Traum!

Bei schlechter Witterung und während der kalten Jahreszeit stehen die gemütlichen Gaststuben bereit.

Windachsee-Alm
Am Stausee 3
86923 Finning

…und der See
Der Windachseespeicher befindet sich in einem kleinen Erholungsgebiet zwischen Lech und Ammersee abseits der belebten Touristenziele. windachseeGespeist wird der See mit Moorwasser aus dem Voralpenland. Das Wasser des Sees wird nach den besonders strengen EU-Regeln ständig kontrolliert, der See selbst als EU-Badeplatz ausgezeichnet.

 Zum See hat man mit der Badetreppe und den Haltegeländern einfachen  Zugang. Die Nutzung ist genauso gebührenfrei wie die beiden schattigen Parkplätze unter- und oberhalb des Sees. Gut beschilderte Rad- und Wanderwege führen ebenfalls zum See.

baeume_windachseeDie weitläufige sonnige Liegewiese und schattige Plätze unter Bäumen bieten vielen Gästen ausreichend Platz. Hunde dürfen mit. Aber nur mit Leine – zumindest im Sommer. Die Erholung wird weder durch Autolärm noch durch Bootsbetrieb gestört. Das ist doch mal was!

radlkarte-61-gross

Radeln am See. Das Radler-Paradies Ammersee-Lech mit 300 km markierten Radwanderwegen war das erste in Bayern und wurde in den Jahren 1977 bis 1987 errichtet.

Pack dein Rad aus starte doch einfach mal los!

11 Rad-Wanderrouten am Ammersee findest du hier:

Viel Spaß beim Entdecken und Genießen.

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen