Vargo lounge summer. Milch und Honig für die Seele…

Definitiv. Jetzt ist Sommer. Hey und bei der Hitze, da ist es einfach mal das Beste, einfach mal nur da zu sein. Am See sitzen und dem Sommer lauschen. Und dafür hab ich heute nen Musiktipp. Vargo summer lounge. Lasst die Seele baumeln und entspannt den Fuss mitwippen. Genießt den Soundtrack zum Sommer. Ganz viel Freude und guten Flug.
 
Seit mehr als 14 Jahren zählt VARGO alias Ansgar Üffink zu den international erfolg- und einflussreichsten Vertretern des Vocal Chill Out. Würde man seine Musik mit einem Wort beschreiben, so wäre es TIEFE. Die Songs berühren auf besondere Weise, sind Herzöffner – Milch und Honig für die Seele. Sein Repertoire reicht von Downbeat, Trip Hop und Ambient-Pop bis Deep- und Latin House. Seine Tracks sind auf allen international namhaften Compilations vertreten. Darunter vielfach auf Café del Mar (auch ‚Very Best Of…’), Buddha Bar, Space Night, Klassik Lounge, Bar Lounge Classics, Spiegel Kultur, u.v.m. Neben den Alben von Vargo etablierte Ansgar die Compilation-Reihen VARGO LOUNGE und LAUSCHKOST.
 
Vargos Mission zieht sich durch sämtliche Projekte: inneren Frieden, Gelassenheit und Freude durch die Musik zu vermitteln. Mut zu machen, an sich selbst zu glauben und Spaß am persönlichen Wachstum zu haben. Sich gegenseitig zu unterstützen. Sein neues Projekt sind die VARGO WARRIORS. Freut euch auf hypnotische Beats, mitreißende Trommeln, magische Melodien und Tanzfreude pur!
 
 

Das Sommer-Album-Reihe von Vargo geht in die dritte Runde. Wunderbar sommerlich-leichte Tracks laden dazu ein, den Sommer zu genießen. Auch dieses Mal hat Vargo das Beste zusammengetragen, was die internationale Lounge- und House-Szene zu bieten hat.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mit dabei: sehr außergewöhnliche Stimmen. Z.B. Kirsty Hawkshaw in der beeindrucken Klangwelt von „Beautiful Danger“, das einmalige Stimm-Organ von Mo’Jardins Kate Walsh bei „Tequiladays“ oder die wunderbare Jael Mali von Lunik, die schon Schiller mit ihrer Stimme bereichert hat. Wie gewohnt, zieht das Tempo nach hinten weiter an und lässt automatisch Kopf und Fuß mitwippen. Auf vielfachem Wunsch wurde Vargo`s Sommerhit „Good Life“ als Acoustic-House Remix von Glimmer of Blooms auf die Compilation gebracht. Außerdem ist von Vargo die Hymne „Silver Lining“ und exklusiv für iTunes ein Remix von Klangstein von “Those Were the Days“ mit dabei. Agnostica und Deep Dive Corp. zusammen mit Hush 4 Ever liefern dazu echte atmosphärische Grooveperlen.

Das Album gibt´s bei itunes

Mehr auch bei mixcloud…

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen