Sweety Erdbeerminzeis

Sonntag und Sommer. Das macht mal Lust auf Eis. Auch wenn der Sommer wieder Pause macht. Hast du Erdbeeren, Sahne, Jogurt und Creme Fraiche zu Hause? Dann mach ein Erdbeereis – selber. Gut auch, wenn du eine Eismaschine hast! Und wenn was wächst im Garten, dann Minze. Ich hab sogar Erdbeerminze, die nun fast ein kleiner Erdbeerminzwald geworden ist.  Muss aber nicht sein. Auch kannst du experimentieren. Tu ins Eis worauf du Lust hast.

Sweety Erdbeerminzeis
Bewerte das Rezept
Drucken
Zeit für die Vorbereitung
15 min
Zubereitungszeit
45 min
Zeit gesamt
1 hr
Zeit für die Vorbereitung
15 min
Zubereitungszeit
45 min
Zeit gesamt
1 hr
Zutaten
  1. Erdbeeren
  2. Zitronensaft
  3. 1 Becher Jogurt 10%
  4. 1 Becher Creme Fraiche
  5. 1 Becher Sahne
  6. Honig
  7. Minze
Zubereitung
  1. Die Erdbeeren mit dem Zitronensaft mischen und pürieren. Und ein paar kleine Stücke bei Seite stellen.
  2. Die Minze mit der Sahne aufkochen. In einen Behälter füllen und im Kühschrank am besten mehrere Stunden ziehen lassen
  3. Minzsahne durch ein Sieb passieren, damit die Sahne kein Minzblätter enthält
  4. Sahne aufschlagen und dann Honig Jogurt und Creme Fraiche dazugeben
  5. Creme in eine Eismaschine geben und ca. 45 Minuten warten....
  6. Erdbeerstücke zugeben.
  7. Eis in Kugeln formen und noch 5 Miunten im Gefrierfach nachfrieren
  8. Genießen!
Gut&Lokal | Das Portal für gute Lebensart http://www.gut-und-lokal.de/
keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen