Segelrebellen, zu Besuch in Herrsching

Lebe dein Leben jetzt, und nicht irgendwann. Ein wahrer Spruch – und für die Segelrebellen gilt er besonders. Denn die Rebellen wollen es aus einem ganz bestimmten Grund wissen.
Ihr Motto lautet: f*ck cancer, go sailing. Segelrebellen ist eine gemeinnützige Organisation, die sich an Menschen mit einer lebensverändernden Krankheit richtet. Das Ziel ist es Segelreisen speziell für junge Erwachsene mit Krebs zu ermöglichen.
Helfer sind willkommen!
Was Segelrebellen machen

Segelrebellen ist eine gemeinnützige Organisation, die sich an Menschen mit einer lebensverändernden Krankheit richtet. An erster Stelle denken wir an Krebs, Tumor Leukämie und vergleichbares, sind aber nicht auf onkologische Erkrankungen beschränkt.

Sie sind Segelrebellen, weil sie ihr Schicksal und ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Weil sie sich nicht von einer Erkrankung lenken lassen, sondern sich dagegen wehren. Als Segelrebellen gehen sie gemeinsam Segeln und trotzen den Widrigkeiten. Wetter, Wind und Welle begegnen ihnen auf ähnliche Art und Weise, wie die Diagnose ihrere Krankheit: ist man einmal drin, muss man einen Weg finden um damit zurecht zu kommen.

Wenn sie auf See in einen Sturm geraten, sind sie gefordert. Nicht jeder Handgriff muss sitzen, aber in der Summe muss es passen, ansonsten werden die Probleme nur größer statt kleiner. Mal eben anhalten, eine Pause machen und verschnaufen, das geht in vielen anderen Situationen, aber auf dem Meer bist du gefordert und das Wetter sagt Dir wann es vorbei ist. Das kann einem schon mal den Boden unter den Füßen wegreißen, und mancher wird versucht sein, die Leinen loszuwerfen und sich seinem Schicksal zu ergeben.

Die Diagnose einer lebensbedrohlichen Erkrankung ist damit vergleichbar: Man kann sich passiv hingeben und hoffen, oder man setzt sich aktiv mit seiner Situation auseinander, sucht nach einem Weg sich wieder in Sicherheit und ruhigeres Wasser zu bringen.

Das ist zwar auch keine Garantie zum Erfolg, aber am Ende, wie auch immer es ausgeht, hat man alle Möglichkeiten ausgeschöpft und wird mit der Situation besser umgehen und sie akzeptieren können. Mit dieser Einsicht lebt es sich besser, zufriedener und vor damit auch gesünder.

www.segelrebellen.com

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen