LICHT-RAUM STARNBERG – Ein Monat des Lichts

Licht in der Natur und Licht in der Photographie. Das macht mich neugierig die Ausstellung in Starnberg zu besuchen. Das Phänomen Licht zeigt sich spektakulär in Effekten wie Sonnenuntergängen, Regenbögen, Nordlichtern oder Schatten. Von Eiskristallen in der Arktis über Luftspiegelungen in der Wüste und Schatten in Wäldern, bis hin zu faszinierenden Bildern auf dem Wasser…

LICHT – KUNST – FORSCHUNG
Ausstellung – Vorträge – Lesung – Gespräche – Meditation und Stille

Das UNTERNEHMEN Mensch • Zukunft unter der Leitung von Dr. Hannerose Mattes beteiligt sich vom 24. Juni bis 24. Juli 2015 am Internationalen Jahr des Lichts 2015, ausgerufen von den Vereinten Nationen unter der Koordination der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) und der UNESCO.

Einen Monat lang findet eine ganztägige Ausstellung von gläsernen LICHTTRÄGERN und FARBENTRÄGERN statt. Ein rhythmisches Feuerwerk von Licht – in Glas festgehalten – regt die Besucher an. Den positiven Effekt von LICHTTRÄGERN – in öffentlichen und privaten Räumen – nutzen bereits viele Menschen und Geschäftszentralen rund um den Globus.

Gleichzeitig zeigen einzigartige MAKROFOTOGRAFIEN von Glas den Zusammenhang von Kosmos-Licht-Erde. Die Fotografin Antje Keimel-Lessing erhielt dafür die Auszeichnung „Associateship“ der Royal Photographic Society of Great Britain. Die Auswirkungen des Lichts auf den Menschen werden in vier Vorträgen und vier Impulsvorträgen mit anschließenden Gesprächen sowie einer Lesung aus dem Buch-Manuskript “Licht für die Erde” abwechslungsreich gestaltet.

Die Besucher des Licht-Raumes Starnberg haben täglich zwei Stunden die Möglichkeit Gesundheitsfragen zu besprechen.
Täglich 12-14 Uhr Fragen zur Gesundheit

Zum Feierabend gibt es eine halbstündige Meditation und Stille im Licht.
Täglich 18 Uhr -18.30 Uhr

Eröffnung des LICHT-RAUMES am Mittwoch 24. Juni, 20 Uhr
Eröffnung der FOTO-Ausstellung im LICHT-RAUM am Samstag, 27. Juni, 20 Uhr

www.jahr-des-lichts.de

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen