Kölsche Lebensphilosophie, Peace and Happiness beim Holzworkshop von Markus Brinker

Diesmal wollte ich es wissen. Eine Skulptur schnitzen auf traditionelle Art der Holzbildhauer. Ausgesucht hab ich mir dafür einen wunderschönen Eukalyptus. Der lachte mich gleich an. Der ist allerdings auch hart. Sehr hart. Das war der freundliche Hinweis von Markus.
 
Aber… wer dicke Bretter schnitzen will, der soll es tun. Somit ist die Skulptur noch nicht fertig – hat aber einen Namen: Der Demütige.
Neben allem Holz und aller Arbeit hatten wir einen wunderbaren Tag – viel erzählt und gelacht. Philosophisch, nachKölscher Art. Denn die Rheinländer haben ihre besondere Lebensweisheit. Schaut mal in die Bildergalerie, da findet ihr die 1o Gebote auf Kölsche Art. Wahre Lebenskunst. Zudem gibt es bei Markusselbstgebackenes Brot. mediterranes Mittagessen mit lokalem Bio Apfelsaft undSchokoladenkuchen! Und – die Streuobstwiese auf die Workshops stattfinden, ist ein malerischer Platz am Rand der westlichen WälderAugsburgs. In die Weite schauen, zur Ruhe kommen und wenn du selbst mal nicht auf das Holzklopfst, dann klopft der Specht. 

Holzskulpturen & Workshops von und mit Markus Brinker

Skulpturen

Inspirationsquelle für seine Werke ist die Natur mit ihren fließenden Formen. Oft „sagt“ ihm wohl das Holz schon beim genauen Betrachten und Hineinspüren, welche Skulptur entstehen soll.

Markus Brinker will mit seiner schöpferischen Arbeit dazu einladen, die Natur in ihrer unendlichen Vielfalt und Schönheit einmal etwas genauer zu betrachten. 

Hier die nächsten Workshop-Termine

www.seelenkreationen.de/

 
No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen