Holzschnitt-Performance. An der Motorsäge: Bernd Zimmer

Holzschnitt-Performance. An der Motorsäge: Bernd Zimmer

Sonntag, 23. August 2015, 11 Uhr

Bernd Zimmer, Foto: planparallel

Scheinbar mit Leichtigkeit setzt sich Zimmer bei seinen Holzschnitten über die Grenzen des expressionistischen Holzschnitts hinweg. Dass auch seine hinreißenden Holzschnitte aus der konzentrierten Auseinandersetzung mit dem Material resultieren, wird jeder erleben, der bei seiner virtuosen Performance mit Motorsäge und riesiger Holzplatte vom Schnitt bis zum Druck dabei ist. Der Druckgraphiker Joe Holzner assistiert Zimmer bei dieser schweren körperlichen Arbeit.

Auch interessant:
Gipfelgespräch mit Reinhold Messner und Bernd Zimmer
Sonntag, 30. August 2015, 11 Uhr

gipfelgespraeche

Reinhold Messner und Bernd Zimmer sind beide für ihren kompromisslosen Drang zu höchsten Gipfeln bekannt. Während der eine als Extrembergsteiger immer wieder die Grenzen des körperlich für machbar Erachteten überschreitet, übertritt der andere als Extremmaler immer wieder die Grenzen des ästhetisch Anerkannten. In dem von Museumsdirektor Daniel J. Schreiber moderierten Gespräch tauschen sich beide inmitten der Bilder Zimmers über ihre künstlerischen und geographischen Grenzerfahrungen aus.

Teilnahme frei mit gültiger Eintrittskarte.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung GIPFELTREFFEN im Buchheim Museum Bernried statt.

No Comments Yet

Kommentar verfassen