Die Rockmacherin aus Schondorf

Ein Rock fürs Leben – made in Bayern. Caroline Lauenstein ist Rockmacherin aus Schondorf am Ammersee. Hier trifft Tracht auf Moderne und Kreativität verbindet sich mit Leidenschaft. Als Tracht für den Alltag passt er ebenso zu jungen wie zu reiferen Frauen, zum naturverbundenen Landleben wie zum urbanen Stil. Man trägt nicht nur einen Rock, sondern auch ein Gefühl.“ Ein wunderbares Konzept.

Der Liebe wegen von der Elbe an den Ammersee gezogen, begegnete Caroline Lauenstein hier der Vielfalt der alpenländischen Tracht. Ihr gefiel die Idee, die Stoffe und traditionellen Muster im alltäglichen Leben zu tragen und sie entwarf eine moderne Version des Trachtenrocks – weiblich und unkompliziert, ein täglicher Begleiter, ganz gleich ob zu Gummistiefeln oder im Opernsessel …

Ihr Credo: ein Lieblingsstück für jede Frau

final_01_xlarge

Klassische Schneiderkunst und die ausgesuchte Kombination von Farben, Mustern und Stoffen machen aus diesen Röcken Lieblingsstücke. Durch die feinfühlige Mischung aus Tradition, Schlichtheit und Liebe  zum Detail entsteht ein ganz besonderer Rock, mit dem man zu jeder Gelegenheit richtig angezogen ist.

Und was ist wichtig dabei: „Nachhaltigkeit bedeutet für Caroline Lauenstein nicht nur der respektvolle Umgang mit den Ressourcen unserer Erde, sondern auch die herzliche Beziehung zu den Menschen mit denen ich arbeite. Schön ist, wenn die Liebe und die Sorgfalt meiner Arbeit zu spüren sind.“

Die Hochzeitssaison beginnt:

ROCKMACHERIN – Brautstrauss from Stewis Media on Vimeo.

Nach Möglichkeit werden Stoffe aus ökologischer Herkunft verwendet, in Deutschland und Österreich hergestellt. Die Röcke werden in Bayern genäht.

Die aktuelle Frühjahr Sommer Kollektion

ROCKMACHERIN – Imagefilm – Frühjahr & Sommerkollektion from Stewis Media on Vimeo.

 
 
1 Kommentar
  1. Liebe Frau Lauenstein, kürzlich kaufte ich in Obermeiselstein
    einen von Ihnen entworfenen Rock.
    Was mir auffällt, die Röcke haben keine Aufhänger und sind
    (Lodenrock) nicht gefüttert. Was ziehen Sie da drunter?
    Vielleicht können Sie mir einen Rat geben.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Stechele

Kommentar verfassen