Ausstellung – Die Montagsfiguren von Katharina Ranftl – am 03.-04.10.2015

Herzliche Einladung zur Ausstellung „200 Montage“ die letzte große Montagsfiguren-Ausstellung! Am 3. und 4. Oktober 2015 im Atelier in Schondorf. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog und die letzten, noch verfügbaren Montagsfiguren können erworben werden und die 200. Montagsfigur wird versteigert. Eröffnt wird die Ausstellung durch Bürgermeister Alexander Herrmann am Samstag 3. Oktober um 12 Uhr. Katharina Ranftl freut sich auf zahlreiche Besucher.

Seit Juli ´12 befindet sich mein Atelier für Kleinskulptur im “kleinesten Haus von Schondorf am Ammersee”, in der Bahnhofstraße 38.

Jeden Montag stellt Katharina Ranftl die neueste Montagsfigur ins Schaufenster, die wiederum auf die Montagsfigur der letzten Woche trifft. Die Figuren sind durch eine Geschichte miteinander verbunden und man kann jede Woche gespannt sein, wer sich im Schaufenster begegnet.

Die Dießener Künstlerin Katharina Ranftl hatte bereits zahlreiche Ausstellungen und hat ein eigenes Atelier für Kleinskulptur in Schondorf am Ammersee. Seit 2013 ist sie als freischaffende Bildhauerin tätig. Sie hat eine besondere Serie ins Leben gerufen. Jeden Montag entsteht in ihrem Atelier eine Montagsfigur, Die filigranen Skulpturen stehen auf hohen Sockeln, dem Holz, aus dem die Bildhauerin sie herausschnitzt.

Bei der Gestaltung geht es darum, einen bestimmten Typ darzustellen, eine bestimmte Haltung oder Gestik. Sobald mehrere Figuren in einer Gruppe zusammenstehen, passiert etwas Spannendes, es ergibt sich zwischen ihnen eine Beziehung. Welche, das bleibt ganz dir überlassen.

Jede Figur hat eine  fortlaufende Nummer. Es sind bereits mehr als 150 Montagsfiguren entstanden.

Für Atelierbesuche bitte Kontakt per Email aufnehmen:  katharina-ranftl@web.de

montagsfiguren.de

keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen