Gutes direkt vom Hof einkaufen

Einkaufen in Hofläden, auf dem Bauernhof oder direkt vom Erzeuger macht in erster Linie Spaß. Du kannst dich aus erster Hand über Erzeugungsweise und Herkunft informieren. Erforsche beim Einkauf auf einem Bauernhof das individuelle Aussehen und den Geschmack eigenerzeugter Lebensmittel. Eventuell entdeckst du das ein oder andere sogar zum ersten Mal oder vergleichst es mit dem Geschmack, den du bisher von industriell gefertigten Lebensmittel kennst.

Einkaufen auf dem Hof heißt aber auch, Erzeugnisse aus der Region zu kaufen. Du förderst damit die nahen Wirtschaftskreisläufe mit allen positiven Auswirkungen auf Arbeitsplätze und Infrastruktur. Und wenn es dir gut tut, bleib dabei. Besser geht es nicht.

Zwischen Ammersee und Starnberg

Hofladen Haas in Unering
Konradhof in Unering

Ammersee

Andechser Hofladen
Schäferei Ludwingshöhe in Utting
Brislhof in Inning
Ernst Seeger in Gilching

Starnberger See

Fischerhuber in Ammerland
Hofladen Derleder in Degerndorf
Seeshaupter Hofladen am Alten Brüderle-Hof
Hofladen Kloster in St. Ottilien
Hofladen Stuhmiller in Aschering
Löfflerhof in Berg-Farchach
Hofladen Hördl in Pöcking

Murnau

Bio-Imkerei Nagl in Tauting-Eglfing
Gut Grasleiten in Huglfing

Weilheim

Fischerhof in Hohenfurch
Kreilhof in Oberhausen
Hofgut Thalhausen in Oberhausen

Wessling

Bio-Milchziegenhof Eirenschmalz in Hochstedt
Hofladen Wunderl in Weßling
Hofladen Wastian in Oberpfaffenhofen
Bauer Heindrich in Frohnloh